So Läuft’s! Frühstück

So läufts!

Tipps und Tricks für Deine Digitalisierung

Digitalisierung hat nicht nur etwas mit Nullen und Einsen zu tun. Vielfach sind es Dinge (physisch) und Werkzeuge (Programme, Apps …),  die das Digitale erst vermitteln, es sichtbar oder nutzbar machen. Kabel, Kameras, Mikrophone, Scanner, Drucker, Rechner und und und.

Mit Blick auf die Digitale Woche Dortmund – #diwodo20 – wollen wir uns die Grundlagen unserer digitalen Lebenswelt noch einmal genauer ansehen. Grundlagen, die auch entscheidend für das Gelingen einer hybriden oder gänzlich online stattfindenden #diwodo sind.

Die Corona-Zeit und das Arbeiten und Lernen in ihr haben uns einmal mehr gezeigt was funktioniert und was nicht immer funktioniert.

Wir haben uns mit einem kleinen Video schon mal mit den ersten Themen beschäftigt, schaut einmal rein.

Gern würden wir am 16.09. um 9:00 Uhr die Themenfelder mit Euch weiter diskutieren und sammeln. Wir würden gern von Euch und mit Euch lernen. Welche Lösungen für welche Probleme habt Ihr? Jetzt anmelden!

In unserem ersten So läufts-Frühstück testen wir übrigens mit Euch BigBlueButton, ein Open-Source-Webkonferenzsystem, welches wir auch gern im Kontext der #diwodo20 einsetzen möchten.

Anmeldung

    Hiermit bin ich einverstanden, dass die Wirtschaftsförderung Dortmund meine getätigten Eingabe zum Zwecke der Kontaktaufnahme nutzen und bearbeiten darf! Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet, damit der Empfänger über den Absender informiert werden kann.
    Hinweis: Mit dem Absenden dieses Formulars willigen Sie in die Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung der Digitalen Werkbank ein.

    So läufts!

    Tipps und Tricks für Deine Digitalisierung

    Digitalisierung hat nicht nur etwas mit Nullen und Einsen zu tun. Vielfach sind es Dinge (physisch) und Werkzeuge (Programme, Apps …),  die das Digitale erst vermitteln, es sichtbar oder nutzbar machen. Kabel, Kameras, Mikrophone, Scanner, Drucker, Rechner und und und.

    Mit Blick auf die Digitale Woche Dortmund – #diwodo20 – wollen wir uns die Grundlagen unserer digitalen Lebenswelt noch einmal genauer ansehen. Grundlagen, die auch entscheidend für das Gelingen einer hybriden oder gänzlich online stattfindenden #diwodo sind.

    Die Corona-Zeit und das Arbeiten und Lernen in ihr haben uns einmal mehr gezeigt was funktioniert und was nicht immer funktioniert.

    Wir haben uns mit einem kleinen Video schon mal mit den ersten Themen beschäftigt, schaut einmal rein.

    Gern würden wir am 16.09. um 9:00 Uhr die Themenfelder mit Euch weiter diskutieren und sammeln. Wir würden gern von Euch und mit Euch lernen. Welche Lösungen für welche Probleme habt Ihr? Jetzt anmelden!

    In unserem ersten So läufts-Frühstück testen wir übrigens mit Euch BigBlueButton, ein Open-Source-Webkonferenzsystem, welches wir auch gern im Kontext der #diwodo20 einsetzen möchten.

    Anmeldung

      Hiermit bin ich einverstanden, dass die Wirtschaftsförderung Dortmund meine getätigten Eingabe zum Zwecke der Kontaktaufnahme nutzen und bearbeiten darf! Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet, damit der Empfänger über den Absender informiert werden kann.
      Hinweis: Mit dem Absenden dieses Formulars willigen Sie in die Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung der Digitalen Werkbank ein.